Von kunterbunten Äpfeln und Mülleimern

Kümmern wir uns erstmal um das Obligatorische: Apple hat iOS7 vorgestellt und arbeitet gerade an dem neuen Mac Pro.

apple2

 

Man nehme einen Regenbogen, eine Milchglasscheibe, eine Prise Light Fonts und ein Kilo Flat Design. Einmal umrühren, für 2 Stunden in den Backofen und fertig: iOS7. Was Jony Ive und sein Team da geschaffen haben, ist stellenweise wirklich toll (Controllcenter immer erreichbar inkl. Taschenlampe OMG!/neue Gesten für zurück, beenden usw.), aber leider auch etwas merkwürdig (wir können uns immer noch nicht mit den neuen Icons anfreuden). Unsere „Liebe“ zu den Farben und Icons haben wir auch schon auf unserer Facebook Seite kundgetan. Nichtsdestotrotz endlich mal wieder etwas wirklich Neues von dem Apfel aus Kalifornien, auch wenn das nicht so richtig innovativ ist … Aber da war ja noch was.

apple3

 

Kennt ihr das Geräusch, das Hunderte pubertierende Teenies machen, nachdem sie tagelang im Zelt vor der Konzerthalle auf schmierige kleine Pop-Sternchen warten? Gut. Denn genau dieses Geräusch, nur ins unerträgliche multiplizert (nicht das es vorher erträglich gewesen wäre), ging am Montag Abend durch die Wohnzimmer und Büros der Apple Fanboys. Gestandene Männer verwandelten sich durch einen Biss in den Apfel in kleine kreischende Schneewittchen.

Aber eigentlich haben sie auch allen Grund dazu. Apple verfrachtet seinen größten, stärksten Rechner in ein wirklich winziges Pillenförmiges schwarzes Gehäuse. Endlich wieder genau das, was uns in den letzten Jahren gefehlt bei Apple hat: INNOVATION, BIS ES WEH TUT (vor allem dem Geldbeutel).

Wer sich gerne so ein schmuckes Gerät hinstellen möchte, aber das nötige Geld nicht parat hat, dem sei das hier an Herz gelegt.  Wollen wir nur hoffen, dass dieser hübsche Alltagsgegenstand nicht die Inspirationsquelle war.

 

Scan dir einen Report

Wir könnten das Ganze lange erklären und beschreiben, aber wir haben gehört, Video ist das neue Lesen, oder so ähnlich. Also einmal angucken, es geht auch ganz schnell.

Fertig? Gut. Was hier wirklich gut gelungen ist, ist nicht nur die Idee, sondern vor allem auch die plakative Aufbereitung des Reports selbst. Das dabei zusätzlich eine Unmenge an Papier gespart wurde, gehört mittlerweile einfach zum guten Ton. Großartiges Projekt.

 

Gläsern. Aber sieht verdammt sexy aus!

Wir Deutschen haben ja so unsere Problemchen mit dem Datenschutz. Die Forsquare Time Maschine erstellt eine visuelle Karte anhand der Orte wo du Kaffee trinkst, Essen gehst, arbeitest und wohnst.

 

time

 

Ja, das klingt gruselig. Aber es sieht so verdammt gut aus und solange man die Daten nicht jedermann zur Verfügung stellt, ist das wirklich interessant. Ok, vielleicht auch ein bisschen langweilig, wenn man jeden Mittag in den gleichen Laden zum Essen geht.  (Award für die schlimmste Website sicher).

Hier gehts zur Time Machine.

 

Klicken und es läuft.

NEU: Spiel mal wieder, du Suchti

play

Blog Was geht?

Vertrauen macht mutig

Seit 25 Jahren sind wir schon im Geschäft. Hunderte von Magazinen, Katalogen, Broschüren und digitalen Publikationen haben wir bereits produziert. Trotz dieser vielen Jahre haben wir gerade in jüngster Zeit desöfteren die Bestätigung bekommen, dass wir erstaunlich mutig und auch innovativ geblieben sind. Sicherlich liegt es an unseren Kunden, bestimmt auch an unseren Mitarbeitern und vielleicht ist es einfach oft auch das Glück, zur richtigen Zeit mit der richtigen Idee am richtigen Ort zu sein. Auf jeden Fall sind wir stolz darauf, mit den meisten unserer Kunden schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammenzuarbeiten – und sich trotzdem immer wieder mit spannenden Projekten und neuen Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Klaus Willer

Juiceday: Saft der Woche #02

Der Hype um den Saft ist endlos, wir kaufen die farbigen Trendgetränke nicht mehr nur in angesagten Saftbars sondern schon lange…

Juiceday: Saft der Woche #01

Der Hype um den Saft ist endlos, wir kaufen die farbigen Trendgetränke nicht mehr nur in angesagten Saftbars sondern schon lange…

MOVE it like BOMBARDIER

Schon seit vielen Jahren gestalten wir Kundenmedien für Bombardier Transportation – dem führenden Hersteller von modernen Schienenfahrzeugen und -verkehrstechnologien. Seit…